FAQ

On demand-Zugang

Als registrierter Teilnehmer haben Sie den Link zur Plattform und Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail erhalten. Über diesen Link oder hier gelangen Sie in unsere virtuelle Lobby. Dort können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten über den Anmeldebutton einloggen und die Vorträge sowie die virtuelle Ausstellung besuchen.

Sollten Sie keine Email erhalten oder die Zugangsdaten nicht griffbereit haben, kontaktieren Sie uns bitte über update@interplan.de.

On demand-Tickets können bis 15. Dezember 2020 erworben werden. Die Buchung können Sie hier vornehmen.

Zur Ticketbuchung On demand-Zugang

Für den On demand-Zugang, mit dem Sie bis Jahresende 2020 Zugang zur Mediathek und zum Online-Syllabus erhalten, gestalten sich die Preise wie folgt:

  • On demand-Ticket Mitglied: 90,00 € inkl. 16% USt.
  • On demand-Ticket Nichtmitglied: 110,00 € inkl. 16% USt.

Mit dem Erwerb eines On demand-Tickets erhalten Sie vollen Zugang zu den Inhalten der Online On demand-Mediathek und zum Online-Syllabus. Die Plattform wird bis Jahresende zur Verfügung gestellt. 

Um die Mediathek aufzurufen, muss keine spezielle Software installiert werden. Sie benötigen lediglich einen Laptop, Computer oder anderes Endgerät (Tablet, Handy) sowie eine funktionierende Internetverbindung (stabiles WLAN oder kabelgebundene Internetleitung).
Die Nutzung der Plattform über mobile Daten ist möglich, wird aber aufgrund des benötigten Datenvolumens nicht empfohlen.

Für das Ansehen der On demand-Inhalte werden keine Fortbildungspunkte vergeben. 

Allgemein

Ja! Die Kongressreihe mit den neusten internationalen Erkenntnissen aus dem Bereich Hämatologie und Onkologie findet auch in diesem Jahr, wieder mit allen vier Terminen statt. Dresden, Duisburg und München werden als reine Präsenzkongresse stattfinden, lediglich der Termin in Hamburg ist auf hybrider Basis geplant.

Die UPDATE-Veranstaltung am 26. / 27. August 2022 wird in hybrider Form stattfinden.
Teilnehmer können die Vorträge sowohl vor Ort in Hamburg, als auch rein virtuell verfolgen.

In Hamburg findet UPDATE im Empire Riverside Hotel statt.
Die Adresse lautet wie folgt:

Empire Riverside Hotel Hamburg
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Adresse für die Navigation:
Empire Riverside Hotel Hamburg
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg

Anreise mit dem ÖPNV:
Ausstieg an der S-Bahn Haltestelle „Reeperbahn“.
Anfahrt vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn Linie 1 oder 3 Richtung Wedel bzw. Pinneberg;
Anfahrt vom Flughafen mit der S-Bahn Linie 1 Richtung Wedel.

Weitere Informationen zur Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Hier finden Sie die aktuelle Hygieneempfehlung für die Teilnahme vor Ort in Hamburg.

Bitte halten Sie sich zudem über den aktuellen Stand der Regelungen für Hamburg auf dem Laufenden. Wir informieren alle registrierten Teilnehmer über jegliche spezielle Vorkehrungen, die getroffen werden müssen.

Bei einer Teilnahme vor Ort:
Für den Zugang zur Veranstaltungslocation benötigen Sie einen QR-Code. Diesen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vor dem Termin per E-Mail. Am Veranstaltungstag können Sie sich an unserem Tagungsbüro mit Ihrem persönlichen QR-Code Ihr Namensschild selbst ausdrucken. Bitte halten Sie diesen dafür bereit.

Bei einer virtuellen Teilnahme:
Für die virtuelle Plattform werden persönliche Zugangsdaten, bestehend aus Ihrer E-Mail Adresse und einem individuellen Pin, benötigt. Diese werden rechtzeitig vor Kongress per E-Mail an die entsprechenden Teilnehmer versandt.
Weitere Informationen zur virtuellen Teilnahme finden Sie im unteren FAQ-Bereich.

a. Melden Sie sich einfach hier für unseren UPDATE Newsletter an. So verpassen Sie garantiert keine Neuigkeiten.

b. Angemeldete Teilnehmer erhalten laufend alle aktuellen Informationen per E-mail.

Teilnahme vor Ort

Die Anmeldung können Sie wie bisher auch ganz unkompliziert über unsere Webseite vornehmen:
Hier geht’s zur Anmeldung.

Die Zertifizierung wurde bei der Landesärztekammer beantragt, die entsprechende Punkteverteilung wird baldmöglichst bekanntgegeben.

Sollte die Präsenzveranstaltung aufgrund von behördlichen Vorgaben nicht durchführbar sein, kann Ihre Registrierung kostenfrei auf die virtuelle Teilnahme zum Hamburg Termin umgebucht werden. Wir werden Sie in diesem Falle entsprechend kontaktieren.

Die Anmeldung ist verbindlich. Änderungen und Stornierungen bedürfen der Schriftform (E-Mail an update@interplan.de). Bei einer Stornierung bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 35,00 € berechnet. Bei einer Stornierung danach sowie bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Die Teilnahmegebühren pro Veranstaltungsort werden rechtzeitig zum Registrierungsbeginn hier bekanntgegeben.

Virtuelle Teilnahme

Nein, es muss keine spezielle Software installiert werden, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Als angemeldeter Teilnehmer benötigen Sie lediglich einen Computer oder Laptop sowie eine funktionierende Internetverbindung.

Ja, UPDATE virtuell kann von jeder Art Endgerät mit Internetverbindung aus besucht werden.

Sie benötigen ein stabiles WLAN oder eine kabelgebundene Internetleitung. Eine Nutzung über mobile Daten ist ebenfalls möglich, wird aber aufgrund des benötigten Datenvolumens nicht empfohlen.

Für den Zugang zur virtuellen Plattform benötigen Sie persönlichen Zugangsdaten, bestehend aus Ihrer eigenen E-Mail Adresse und einem individuellen Pin. Sie erhalten diese zusammen mit dem Link zur virtuellen Plattform rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Die angebotenen Inhalte stehen bis Ende des Jahres 2022 als On-Demand-Angebot zur Verfügung.

Die Registrierungsgebühr für die virtuelle Teilnahme an UPDATE 2022 beinhaltet bereits die Nutzung der On-Demand-Mediathek.

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an den On-Demand-Vorträgen erhalten Sie keine Fortbildungspunkte.

Klicken Sie hierfür auf dieses Symbol im Vortragsfenster:

Außerdem können Sie Ihren Browser (Google Chrome) in Vollbildmodus einstellen, indem Sie die Taste „F11“ nutzen. Wenn Sie den Vollbildmodus verlassen möchten, klicken Sie nochmals auf „F11“.

Über diese Funktion können Sie sich je Sitzung Ihre individuellen Notizen machen und diese am Ende der Session über das Symbol  (oben rechts) per E-Mail zusenden. Bitte beachten Sie, dass Sie vor dem Export auf „Speichern“ klicken müssen. Aus Datenschutzgründen ist es uns nicht möglich, Ihre Notizen einzusehen und Ihnen diese zuzusenden.

Ja, es besteht die Möglichkeit, während der einzelnen Vorträge mittels der „Fragen stellen“-Funktion schriftlich Fragen einzureichen, die in der anschließenden Diskussionsrunde mit den Referenten besprochen werden.

Ja, auf unserer virtuellen Plattform haben Sie die Möglichkeit über den Networking-Bereich direkt mit Kolleg*innen in Kontakt zu treten – via Chat, Telefon oder Videokonferenz.

Auch die Zertifizierung der virtuellen Teilnahme wurde bei der Landesärztekammer beantragt. Sobald die entsprechende Punktevergabe feststeht, können Sie diese auf unserer Webseite einsehen. 

Um Ihre Anwesenheit während der virtuellen Übertragung zu bestätigen und eine Punktevergabe zu gewährleisten, ist eine Evaluierung am Ende jedes wissenschaftlichen Vortrages notwendig. Bitte nehmen Sie diese direkt am Ende der Sitzung vor! Es ist nicht möglich, die Evaluierung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen!

Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an den Firmensymposien sowie das Ansehen der On-Demand-Vorträge im Nachgang erhalten Sie keine Fortbildungspunkte.

Der Syllabus steht Ihnen in diesem Jahr als PDF zum Download bereit. Sie können die Gesamtausgabe auf unserer virtuellen Plattform in unserer Galerie / Mediathek herunterladen. Die Einzelbeiträge der Referenten stehen Ihnen zudem in jeder Sitzung unter den entsprechenden Sitzungsinformationen zur Verfügung.

Die Firmen haben bei UPDATE 22 die Möglichkeit, sich über ein individuell von ihnen gestaltetes, virtuelles Firmenprofil zu präsentieren. Dieses finden Sie direkt auf der virtuellen Plattform vor. 

Sie haben außerdem die Möglichkeit, mit den Firmenvertretern über das Profil in Kontakt zu treten. Bitte beachten Sie, dass für eine Live-Kommunikation die Anwesenheit des Firmenvertreters notwendig ist, und diese somit nicht zu jedem Zeitpunkt gewährleistet werden kann. 

Unsere Projekt- und technischen Leiter sind während der Sessions jederzeit über einen Live-Chat zu erreichen. Diesen finden Sie auf der Plattform im oberen rechten Bereich unter „Help Desk“ vor.

Programm

Das wissenschaftliche Programm finden Sie direkt hier.

In der Teilnahmegebühr ist die digitale PDF-Version des Syllabus als Download bereits inkludiert. Hierfür erhalten Sie einen separaten Download-Link rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung. Sollten Sie ein gedrucktes Exemplar wünschen, so haben Sie die Möglichkeit, dieses bei der Kongressregistrierung für 50,00 € (inkl. USt.) hinzu zu buchen. Sie erhalten die Printversion rechtzeitig vor Kongress per Post zugestellt.

GSK ist ein weltweit führendes, forschendes Gesundheitsunternehmen mit dem Anspruch, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, indem wir ihnen ein aktives, längeres und gesünderes Leben ermöglichen. Unser Ziel ist es, eines der weltweit innovativsten, leistungsstärksten und vertrauenswürdigsten Gesundheits-unternehmen zu sein.

GSK setzt Meilensteine in der Prävention durch ein umfassendes Portfolio an Impfstoffen und in der Therapie der Atemwege. Über unsere Tochtergesellschaft ViiV Healthcare engagieren wir uns auch im Bereich HIV. Darüber hinaus sind wir führender Hersteller von Consumer-Healthcare-Produkten. Unsere Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten konzentrieren sich auf die Wissenschaft im Zusammenhang mit dem Immunsystem, der Nutzung der Genetik und fortschrittlichen Technologien. Gegenwärtig konzentrieren wir uns auf die Entwicklung neuer Medikamente in den Bereichen Atemwegs- und HIV/Infektionskrankheiten, Onkologie und entzündliche Immunerkrankungen.

Von der Grundlagenforschung, der klinischen Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung unserer Produkte ist GSK eng mit dem Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Deutschland verbunden: So verfügt GSK hier über Standorte u.a. in München, Heidelberg, Dresden und Marburg.

Unsere Erfolge verdanken wir dem beispielhaften Einsatz und Engagement unserer weltweit über 99.000 Mitarbeiter in 95 Ländern, darunter über 3.400 Mitarbeiter in Deutschland. Gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit sind in unserer Firmenphilosophie verankert – wir fördern deshalb gezielt entsprechende Projekte an unseren Standorten. Der Hauptsitz unserer Unternehmensgruppe befindet sich in London.

Update Hämatologie & Onkologie virtuell

Live online & CME zertifiziert am: 26. und 27. Juni 2020 sowie 28. und 29. August 2020

Für Sie als Teilnehmer bedeutet dies weiterhin

Neu ist

Seien Sie dabei beim ersten 100% virtuellen UPDATE Hämatologie / Onkologie!