Häufige Fragen zu UPDATE 2021

On demand-Zugang

Als registrierter Teilnehmer haben Sie den Link zur Plattform und Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail erhalten. Über diesen Link oder hier gelangen Sie in unsere virtuelle Lobby. Dort können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten über den Anmeldebutton einloggen und die Vorträge sowie die virtuelle Ausstellung besuchen.

Sollten Sie keine Email erhalten oder die Zugangsdaten nicht griffbereit haben, kontaktieren Sie uns bitte über update@interplan.de.

On demand-Tickets können bis 15. Dezember 2020 erworben werden. Die Buchung können Sie hier vornehmen.

Zur Ticketbuchung On demand-Zugang

Für den On demand-Zugang, mit dem Sie bis Jahresende 2020 Zugang zur Mediathek und zum Online-Syllabus erhalten, gestalten sich die Preise wie folgt:

  • On demand-Ticket Mitglied: 90,00 € inkl. 16% USt.
  • On demand-Ticket Nichtmitglied: 110,00 € inkl. 16% USt.

Mit dem Erwerb eines On demand-Tickets erhalten Sie vollen Zugang zu den Inhalten der Online On demand-Mediathek und zum Online-Syllabus. Die Plattform wird bis Jahresende zur Verfügung gestellt. 

Um die Mediathek aufzurufen, muss keine spezielle Software installiert werden. Sie benötigen lediglich einen Laptop, Computer oder anderes Endgerät (Tablet, Handy) sowie eine funktionierende Internetverbindung (stabiles WLAN oder kabelgebundene Internetleitung).
Die Nutzung der Plattform über mobile Daten ist möglich, wird aber aufgrund des benötigten Datenvolumens nicht empfohlen.

Für das Ansehen der On demand-Inhalte werden keine Fortbildungspunkte vergeben. 

Virtueller Live Kongress

Als registrierter Teilnehmer haben Sie den Link zur Plattform und Ihre persönlichen Zugangsdaten per Mail erhalten. Über den Link gelangen Sie auf unsere virtuelle Lobby. Hier können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten über den Anmeldungsbutton einloggen und die Vorträge sowie die virtuelle Ausstellung besuchen.

Nutzen Sie bei der Registrierung auf der Plattform bitte Ihren Klarnamen und fügen Sie ein Profilfoto hinzu.

Sollten Sie keine Email erhalten oder die Zugangsdaten nicht griffbereit haben, kontaktieren Sie uns bitte über update@interplan.de.

a. Austausch mit anderen Kongressteilnehmern: Nutzen Sie unseren Networking-Bereich, um direkt mit anderen Kongressteilnehmern in Kontakt zu treten. Sie finden den Networking-Bereich in unserer virtuellen Lobby

b. Info-Chat: Sobald der Kongress läuft, sind wir für Ihre Fragen jederzeit und live über den InfoChat in der virtuellen Lobby erreichbar

c. Fragen und Kommentarmöglichkeit zu den Sessions: Unter jeder Session ist eine Chatfunktion eingeblendet

d. Austausch mit der Industrie: Ein Austausch ist über die Chatfunktion und die Industrieprofile möglich

Nutzen Sie bei Fragen jeglicher Art den InfoChat in der virtuellen Lobby oder kontaktieren Sie uns über den Helpdesk Button auf der virtuellen Kongressplattform

Um am virtuellen Kongress teilzunehmen, muss keine spezielle Software installiert werden.
Sie benötigen lediglich einen Laptop, Computer oder anderes Endgerät (Tablet, Handy) sowie eine funktionierende Internetverbindung (stabiles WLAN oder kabelgebundene Internetleitung).
Die Nutzung der Plattform über mobile Daten ist möglich, wird aber aufgrund des benötigten Datenvolumens nicht empfohlen.

Freitag, 26. Juni 2020 ist mit 4 Punkten (Kat. I) von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

Samstag, 27. Juni 2020 ist pro 1/2 Tag mit 3 Punkten (Kat. I) von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

Freitag, 28.08.2020 ist mit 3 Punkten (Kat. I) von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

Samstag, 29.08.2020 ist mit 4 Punkten für den Vormittag und 3 Punkten für den Nachmittag (Kat. I) von der Bayerischen Landesärztekammer zertifiziert.

Bitte denken Sie unbedingt daran die Evaluation am Ende jeder Sitzung auszufüllen. Nur dann erhalten Sie Ihre Punkte!
Die Fortbildungszertifikate werden bis 14 Tage nach dem Kongress per e-mail an Sie verschickt.

Allgemein

Ja! Die Kongressreihe mit den neusten internationalen Erkenntnissen aus dem Bereich Hämatologie und Onkologie findet auch in diesem Jahr statt. Der erste Termin wird Corona-bedingt rein virtuell stattfinden, die Veranstaltung im August ist als hybride Veranstaltung geplant.

Unter Berücksichtigung der von den Behörden genehmigten Teilnehmerzahlen sowie den jeweils gültigen Abstands- und Hygieneauflagen planen wir mit einer Präsenzveranstaltung in Duisburg. Die Vorträge der Firmensymposien sowie der wissenschaftlichen Sitzungen werden wie gewohnt live vor Ort von den Referenten gehalten. In der Industrieausstellung haben die Teilnehmer zudem die Gelegenheit, an den Ständen mit den Industrievertretern in persönlichen Kontakt zu treten.

Alternativ dazu bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Kongress virtuell zu besuchen. Sicher und bequem von zuhause aus. Die Vorträge der Präsenzveranstaltung werden über einen Live-Stream direkt ins Internet übermittelt. Genauso wie die Teilnehmer vor Ort, haben Sie hier live die Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu kommentieren, an live-Umfragen teilzunehmen und in den direkten Dialog mit den Experten und Referenten sowie anderen Teilnehmern zu treten.

Für die Teilnahme an den wissenschaftlichen Vorträgen vor Ort sowie den virtuellen Live-Vorträgen wird die Zertifizierung wie gewohnt beantragt.

Nein, es muss keine spezielle Software installiert werden, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Als angemeldeter Teilnehmer benötigen Sie lediglich einen Computer oder Laptop sowie eine funktionierende Internetverbindung.

Ja, UPDATE virtuell kann von jeder Art Endgerät mit Internetverbindung aus besucht werden.

Sie benötigen ein stabiles WLAN oder eine kabelgebundene Internetleitung. Eine Nutzung über mobile Daten ist ebenfalls möglich, wird aber aufgrund des benötigten Datenvolumens nicht empfohlen.

a. Melden Sie sich einfach hier für unseren UPDATE Newsletter an. So verpassen Sie garantiert keine Neuigkeiten.

b. Angemeldete Teilnehmer erhalten laufend alle aktuellen Informationen per E-mail.

Ja, für die Teilnahme zu den genannten UPDATE live Terminen sowie die virtuelle Teilnahme an den Live-Vorträgen werden Fortbildungspunkte bei der jeweiligen Landesärztekammer beantragt.

Die On-Demand-Inhalte der Mediathek werden nicht zertifiziert!

Für den Zugang zur virtuellen Plattform benötigen Sie Zugangsdaten. Diese erhalten alle angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vor dem virtuellen live Termin per E-Mail.

  • Die angebotenen Inhalte stehen bis Ende des Jahres 2021 als On-Demand-Angebot zur Verfügung.
  • Die Registrierungsgebühr für die virtuelle Teilnahme an UPDATE 2021 beinhaltet bereits die Nutzung der On-Demand-Mediathek.
  • Die Teilnehmer der Präsenzveranstaltung können den Zugang zur On-Demand-Mediathek für 50,00 € inkl. USt. hinzubuchen.
  • Bitte beachten Sie: Für die Teilnahme an den On-Demand-Vorträgen erhalten Sie keine Fortbildungspunkte.

Teilnahme

Die Anmeldung können Sie wie bisher auch ganz unkompliziert über unsere Webseite vornehmen. Sie können entscheiden, ob Sie sich für eine Teilnahme vor Ort oder virtuell anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Plätze für die Präsenzveranstaltungen durch die Corona-bedingten behördlichen Auflagen begrenzt sind.
Hier geht’s zur Anmeldung.

Sollte die Präsenzveranstaltung aufgrund von behördlichen Vorgaben nicht durchführbar werden, können Sie jederzeit kostenlos auf das virtuelle Format umbuchen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Änderungen und Stornierungen bedürfen der Schriftform (E-Mail an update@interplan.de). Bei einer Stornierung bis 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 35,00 € berechnet. Bei einer Stornierung danach sowie bei Nichterscheinen ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Sollte die Präsenzveranstaltung aufgrund von behördlichen Vorgaben nicht durchführbar werden, können Sie jederzeit kostenlos auf das virtuelle Format umbuchen.

Die Teilnahmegebühren pro Präsenzveranstaltung betragen 120,00 € (inkl. USt.) für DGHO-Mitglieder und 130,00 € (inkl. USt.) für Nichtmitglieder. Sollten Sie im Anschluss an die Veranstaltungen die On-Demand-Mediathek nutzen wollen, können Sie für 50,00 € (inkl. USt.) einen entsprechenden Zugang hinzubuchen.

Die Teilnahmegebühren pro virtuelle Veranstaltung betragen 120,00 € (inkl. USt.) für DGHO-Mitglieder und 130,00 € (inkl. USt.) für Nichtmitglieder. Die Nutzung der On-Demand-Mediathek ist bereits inkludiert. Sollten Sie an beiden virtuellen Terminen teilnehmen wollen, sind zwei Registrierungen notwendig.

Programm

Das wissenschaftliche Programm finden Sie direkt hier.

Das wissenschaftliche Vortragsprogramm bleibt wie geplant bestehen. Die Referenten und Moderatoren bereiten sich engagiert auf die virtuellen Vorträge vor.

Sie haben die Möglichkeit zu den live Terminen an CME-zertifizierten (online-)Sitzungen teil zu nehmen. Darüber hinaus bleiben die Vortragsinhalte bis Ende des Jahres 2021 in unserer On-Demand-Mediathek verfügbar.

In den nächsten Tagen und Wochen werden die finalen Programme der Firmensymposien nach und nach ergänzt.

Ja, die Referenten und Moderatoren sind im Rahmen der live Termine über die Plattform für Sie erreichbar.

Ihre Fragen können Sie während des Vortrags direkt in einem Chat stellen, sodass der Referent diese im Anschluss live beantworten kann.

Wir stellen weiterhin Möglichkeiten für Live-Abstimmungen und Umfragen zur Verfügung, die von den Referenten und Moderatoren entsprechend genutzt werden können.

Unsere Projektleiter und technischen Leiter sind jederzeit per Chat direkt über die Plattform für Sie erreichbar.

In der Teilnahmegebühr ist die digitale pdf-Version des Syllabus als Download bereits inkludiert. Sollten Sie ein gedrucktes Exemplar wünschen, so haben Sie die Möglichkeit, dieses bei der Kongressregistrierung für 50,00 € (inkl. USt.) hinzu zu buchen.

Teilnehmer der virtuellen UPDATEs können die digitale Version des Syllabus als pdf auf der virtuellen Plattform herunterladen. Sollten Sie ein gedrucktes Exemplar bestellt haben, so erhalten Sie dieses rechtzeitig vor der UPDATE-Veranstaltung per Post zugestellt.

Teilnehmer der Präsenzveranstaltungen erhalten einen Downloadlink, um sich die digitale pdf-Version des Syllabus herunterzuladen. Falls Sie ein gedrucktes Exemplar bestellt haben, so erhalten Sie diesen vor Ort am Tagungsbüro.